artman3aktuell2

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 



AlbrechtBritz "Triptychon mit halbem Nashorn

Albrecht Briz gewann den Wettbewerb für die Gestaltung einer Wand in der neuen Dualen Hochschule BW-Heidenheim. Die Räume der Hochschule sind bestimmt durch klare Formen und viel Glas.

Die Arbeit sollte die äußeren Gegebenheiten aufnehmen und mit ihnen kontrastieren. Das mit groben Pinselstrichen gestisch-expressiv gezeichnete Nashorn auf gelber Hochglanzfolie war der Ausgangspunkt. Dazu wählte er auf der gegenüberliegenden Seite einen Siebdruck auf Acrylglas. Verbunden wurden die beiden Außenseite durch ein "buntes" Bild auf der Grundlage von Schnittmusterbogen. Es wurde nach einer digitalen Bildvorlage auf Leinwand gedruckt.

Das brutal-animalische Nashorn wurde kontrastiert durch ein kultiviert-grazile Mädchen.

Der Film zeigt den Herstellungsprozess. Unterdessen reflektiert der Künstler das Vorgehen (unterlegtes Interview).


DVD, Spieldauer 15:01 min
Preis: 10 Euro, inkl. Mwst. + ggf. Versand 2,50 Euro
Bestellen sie per E-Mail