A. Gunzenhauser | Schenkung

22,50 

Bekanntlich vermachte Dr. Alfred Gunzenhauser einen Großteil seiner Kunstsammlung 2007 dem Chemnitzer Museum, das seither seinen Namen trägt. 2009 übertrug er einen kleineren Teil an das Kunstmuseum Heidenheim, Werke die zumeist mit seiner Geburtsstadt Heidenheim im Zusammenhang stehen. Der Film besteht aus Interviews mit dem Kunstsammler, in denen er anekdotenhaft über seinen Weg als Kunstsammler berichtet. Auch nimmt er in gleicher, kurzweiliger Weise Stellung zur Heidenheimer Sammlung. 28:56 min | 2,16 GB

Dies ist ein Demo-Shop für Testzwecke — Bestellungen werden nicht ausgeführt. Ausblenden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen