Albrecht Briz Haussägen

9,00 

Zur OPEN 2009 packte Albrecht Briz ein heißes Eisen an. Er setzte sich mit einem politischen Thema auseinander und nimmt eindeutig gegen Gen veränderte Futter- und Lebensmittel Stellung. Der Film geht der Frage nach, ob Kunst politisch sein darf.
8,04 min / 0,58 GB
> Ausführliche Beschreibung

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen